Dienstag, 10. Juni 2014

BUONGIORNO ITALIA

Guten morgen allerseits! 
Die Bilder, die wir euch heute zeigen sind schon knapp zwei Wochen alt, passen unserer Meinung aber zur derzeitigen Ferien- und Sommerlaune. Vor zwei Wochen haben wir an unserem freien Tag ganz spontan entschlossen nach Italien zu fahren. Grund war mein Heimfernweh. War ich als Kind doch mindestens einmal im Jahr einen ganzen Monat in Italien gewesen so wird es- durch den Alltag bestimmt- doch immer weniger. Da wir hier am südlichsten Zipfel Deutschlands Leben sind wir in etwas über drei Stunden an der italienischen Grenze. Also sind wir morgens kurzentschlossen losgefahren um dann pünktlich zum "mezzogiorno" (Mittag) in Como in ein Restaurant einzukehren. 
Was hat mir diese richtige italienische Küche gefehlt! Hausgemachte Pasta mit Muscheln, frischer Fisch und später ein gelato auf die Hand. Balsam für die Heimfernwehseele.
Nachdem wir uns kulinarisch erlabt hatten erkundeten wir die historische Altstadt. Lauter verwinkelte Gässchen voll herziger Geschäfte, wunderschöne Plätze und authentische Häuser erwarteten uns.
Das Wetter war genau richtig für solch einen entspannten Nachmittag.
Buongiorno Italia... Den Titel habe ich gewählt, da es zu einem meiner liebsten italienischen Lieder passt. Toto Cutugno "L'italiano", ein Lied, welches ich schon in meiner Kindheit mitgesungen habe. Dieses Lied beschriebt das Italien wie ich es kenne und es gerade sehr vermisse.
Inmitten des Labyrinths an kleinen Gässchen öffnen sich immer wieder kleinere und größere Plätze. Der wahrscheinlich Größte ist wohl der Domplatz. Er lädt zum Verweilen in den zahlreichen Cafés gegenüber des Domes ein. So hat man einen wundervollen Blick auf das imposante alte Gebäude.
Nach einem kurzen Halt in einem Café ging's weiter hinunter in Richtung See. Wir genossen die leichte Brise und den weiten Blick über den See, die bebauten Hänge hinauf...
Abends, bevor wir uns wieder auf den Heimweg machten, gönnten wir uns noch ein Abendessen in einem erstklassigen Fischrestautant. Ein Tag Urlaub, den wir in dieser Art bestimmt wiederholen werden.
... buona notte italia! 
Macht's euch schön und bleibt neugierig. :)

Kommentare:

  1. Danke für die tollen Bilder!
    Da beneide ich dich schon sehr drum, dass du so schnell in Italien bist!
    Liebste Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön eine kleine Reise durch Bella Italiea und wir
    dürfen mit diesen traumhaft schönen Bildern dabei sein.

    Danke schön!!!!

    Sei lieb gegrüßt

    Monika

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für dein Kommentar! Wir freuen uns sehr darüber und hoffen du besuchst uns bald wieder.