Sonntag, 29. September 2013

Paris, mon amour!

Schon wieder ist eine Woche ins Land gestrichen... Wie schnell die Zeit doch vergeht! Überall wird man bereits mit Weihnachtsdekorationen konfrontiert, die ersten Weihnachtsgeschenke wurden auch schon verkauft und die Frage nach unserer Weihnachtsausstellung respektive der Weihnachtsdekorationen im sagra wird immer häufiger gestellt. 
Eigentlich ist uns noch so garnicht nach Weihnachten (vor allem wenn ich euch verrate das wir bei 35Grad im Hochsommer schon die ersten Kugeln im Lager versorgt haben. Ein Graus)! Es ist doch gerade erst Herbst geworden. Betrachtet man aber den Kalender merkt man schnell das in knapp acht Wochen bereits die Adventszeit beginnt...
Hmm, also ganz kurz zur allgemeinen Information: Wir haben nie und werden auch nie eine explizite Weihnachtsausstellung machen. Wir feiern lieber die ganze Adventszeit und so gibt's seit unserem Bestehen jeden Adventssamstag im sagra Glühwein und Tee von 10-18 Uhr. Mit der weihnachtlichen Dekoration werden wir in der vorletzten Oktoberwoche beginnen und sie peu à peu gen Adventszeit weiter ausbauen. 
...jetzt aber zurück zu heute, hier und jetzt! Nein, eigentlich auch nicht, sondern ein Stückchen zurück. 
Normalerweise lassen wir uns es keine Saison nehmen auf die Pariser Messe "Maison & Objet" zu fahren. Nicht nur wegen der atemberaubenden Messestände voll gepackt mit tollen Dingen, nein auch weil wir dem Charme dieser Stadt vollends erlegen sind! Dennoch haben wir uns diese Saison spontan gegen Paris entschieden. Vom Umbau und der Wiedereröffnung noch völlig geplättet und gestresst zog es uns statt dessen hoch nach Belgien und Holland zu einer kleinen gemütlichen Brocantetour.
Was aber nicht heißen soll, das wir euch heute keine Fotos von Paris zeigen werden! :))
Im Februar hatte ich mir eine kleine Fotosession aus Paris noch aufgespart, und voilà können wir eine kleine Gedankenreise nach Paris in ein faszinierendes Brocantegeschäft auf den Puces St.Ouen machen:





Wir hoffen der kleine Ausflug nach Paris hat euch gefallen?! Nun wünschen wir euch einen guten Start in die neue Woche. Genießt den Herbst und macht's euch schön!

Kommentare:

  1. Du bist ein Schatz, liebe Sabrina, 1000 Dank, für die betörenden Impressionen.......wenn ich schon selber nicht nach Paris komme, kann ich nun bei euch schwelgen und träumen! Unsagbar schön stelle ich mir auch die Adventszeit in eurem Traumladen vor........auch wenn ich selber noch nicht so sehr daran denken mag (habe auch im Sommer Weihnachtliches fotografiert ;). Aber nun mit euren großzügigen Räumlichkeiten macht das Planen für diese Zeit bestimmt doppelt Spaß! Eine himmlische neue Woche und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  2. ich finde auch, wir sollten erst einmal ein bisschen den Herbst genießen! Aber als Inhaber von schönen Läden, so wie ihr, ist es nicht so einfach, denn die Kunden wollen wohl offensichtlich jetzt schon die Adventsdeko und im Advent bekommt man, komischerweise, nicht mehr so viel davon verkauft! Da muß man schon das richtige Maß finden!
    Eure Bilder aus dem Brocanteladen in Paris sind sehr, sehr schön!
    Bis bald, alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      Ja du hast es absolut richtig erkannt. Das gesunde Mittelmaß zwischen mit den Großen "mithalten" und es für "normale" Menschen richtig machen ist manchmal schwierig zu finden. Zumal gerade beim Thema Weihnachten die Meinungen derart auseinander driften. Und es ist tatsächlich so, in der Adventszeit will kaum mehr einer Weihnachtsdeko kaufen. Finde ich aber auch sinnig, denn wir versuchen es uns ja so lange wie möglich kuschelig weihnachtlich daheim zu machen und das fängt nunmal kurz vor dem ersten Advent schon an. ;)
      Sabrina

      Löschen
  3. hallihallo, ich möchte nur mal meinen allerliebsten dank aussprechen, für die inspiration die ich durch euren blog finde!!
    merci a tout
    in frohem sinn anna frohsinn

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für dein Kommentar! Wir freuen uns sehr darüber und hoffen du besuchst uns bald wieder.