Sonntag, 26. Juli 2015

YUMMY & SOME SAGRA NEWS...

Yummy! Welch leckerer Duft gerade durch unser Zuhause zieht... Seit langem habe ich endlich einmal wieder die Zeit und Muse einen Sonntagskuchen zu backen. Ich habe mich für einen schnellen Aprikosenstreusel entschieden. Schuld daran waren gestern diese saftig reifen Aprikosen die mir im örtlichen Supermarkt mit ihren dezenten orangenen Bäckchen zulächelten und riefen: "hier sind wir! Nimm uns mit!" - natürlich musste ich sie retten. ;)
Das Grundrezept kennt ihr bereits vom Rhubarb Crumble (einige Posts vor diesem hier)- nur diesmal ohne Rhabarber und dafür mit 10 großen Aprikosen, die ich in kleine Stücke geschnitten habe um einen homogenen etwas breiigen Belag zu bekommen. - das mag ich besonders gerne. 
Was gibt's Neues diese Woche? 
Wir haben einige neue Schmuckstücke kreiert. Zwei davon habe ich euch in diesem Post abgelichtet. Dieses Mal gibt's einige Schmuckstücke in der Kombination Gold/Weiß. Zum ersten Mal übrigens das ich Gold bei unseren eigenen Kreationen verwende! Das Material ist Silber mit einer 18karat Goldbeschichtung, Seide und Süsswasserzuchtperlen. Als Unterlage für die Schmuckfotos (das Herz im Sand) habe ich mich an unserem Kartenregal bedient und eine Postkarte von fotoeigenart benutzt. Ich finde es sehr wichtig -wenn man schon fremdes Bildmaterial verwendet- dieses zu kennzeichnen, da meiner Meinung nach viel zu wenig auf Copyright geachtet wird. Immer wieder hört und sieht man, daß gnadenlos und dreist kopiert wird. 
Die neuen Lieblingsschmuckstücke passen übrigens auch super zu unserer Bekleidung, die derzeit 30%-50% reduziert ist. Also Schnäppchenjäger: Ab ins sagra und Urlaubsoutfit sichern! :))
Endlich ist diese Woche auch die große Decke/Plaid eingetroffen, auf die ich mich schon so gefreut habe. Dieses marokkanische Muster in dezentem Weiß und Beige! Derzeit absolut mein Fall!
Im allgemeinen finde ich die Tendenzen im Wohnen, arabische und indische Muster mit einfließen zu lassen sehr spannend. Sei es in den gerade sehr angesagten Rugs mit geometrischen Mustern, die an marokkanische Fliesen erinnern (erinnert ihr euch an unsere Teppichkollektion im Frühjahr?), oder in Kissen, Decken und Plaids, wie auch im Geschirr (kommende GreenGate-Kollektion)- es schafft einen herrlichen Kontrast zu unseren Vintagemöbeln. Wie ihr euch denken könnt musste eines dieser Plaids auch direkt mit zu uns nach Hause. Als Sommerbettüberwurf wurde die Decke auch von unserem Kater direkt lieb gewonnen und eingeweiht. ;)
Das tolle an dieser Decke ist auch, das man sie zweiseitig nutzen kann. Das Muster ist auf der anderen Seite einfach konträr. Die letzten zwei Fotos oben sind zwar von unserem Bett, aber die Leinenkissen in soft beige mit den süßen Rüschen an den Seiten haben wir auch im Laden. Die etwas Größeren mit den Raffungen sind von ArtePura und können jederzeit über uns bestellt werden.
So, liebe Leser, meine Küchenuhr hat geklingelt. Ich muss dann mal den Kuchen aus dem Ofen holen...
Genießt den Sonntag, macht's euch schön und bleibt neugierig! ;))
Yummy! ;)

Kommentare:

  1. Hallo Sabrina,
    ich habe heute deinen Blog bei Frau Hummel entdeckt und finde ihn echt schön !! Deine Art zu schreiben, deine Fotos und auch die Gestaltung deines Ladens gefällt mir super gut !!
    Leider bist du zu weit weg, aber ich werde sicherlich hier öfter reinschaun.

    Liebe Grüße
    Heike von Filomenas

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabrina!
    Der Schmuck ist ein Traum und ich schmelze direkt dahin ...wunderschöne Zusammensetzung.
    Dein Katerle hat Geschmack und weiß wo es sich ganz besonders gemütlich ausruhen lässt ☺.
    Eine sagenhafte Decke ist das und ich liebe auch diese orientalischen Muster.
    Lassen uns Mädels einfach ein bissele von 1001 Nacht träumen...gell
    Bald habe ich Urlaub dann schneie ich mal bei dir im Shop vorbei, denn ich wohne ja fast um die Ecke oder besser gesagt über dem Berg !
    Schöner Sonntag und lässt dir den Kuchen schmecken ~Susanne~

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für dein Kommentar! Wir freuen uns sehr darüber und hoffen du besuchst uns bald wieder.