Montag, 13. April 2015

EINLADUNG ZU UNSEREM REOPENING AM 25.04.15

So, nun ist es soweit. Ostersamstag hatten wir unseren letzten verkaufsoffenen Tag in unseren alten Ladenräumen. Während Paulo vollen Kurs voraus steuerte habe ich mit viel Ehrfurcht diesem Tag entgegen geschaut da ich nicht sicher war ob mich nicht vielleicht doch ein wenig Reue oder Wehmut überkommt. Das komplette Gegenteil war der Fall, denn ich konnte es kaum abwarten den Ladenschlüssel das letzte Mal umzudrehen um mich nun vollends unserem neuen Projekt zu widmen. Der erste Weg nach Feierabend ging direkt in den Baumarkt zur Materialbeschaffung, denn es gibt einiges zu tun ... Hier einige unserer derzeitigen Aufgaben: Aus einer Wand wird ein großer Durchgang, eine neue Wand wird gezogen. Mehrere Wände müssen verschalt und Einbauschränke entfernt werden. Hinter unserer Ladentheke wird ein Schrank auf Maß gebaut und auch GreenGate und Paintig the Past bekommen eigens gefertigte Verkaufsregale. Die alte Lichtanlage ausgebaut, die neue eingebaut, die letzten Relikte vom vorhergehenden Frisör- und dann Kosmetiksalon- die Wasserhähne und Abflüsse im Boden- entfernt werden. Und dann kann's losgehen mit Streichen, putzen, einräumen und dekorieren. 
Immer wieder wurden wir in unseren letzten Tagen an der alten Adresse darauf angesprochen das wir so entspannt aussehen obwohl wir unmittelbar vor unserem Umzug stünden. Dazu kann ich nur sagen: 
a) wird es dringend Zeit für einen räumlichen Wechsel (und immerhin haben wir uns nun schon 9 Monate darauf gefreut) 
b) Organisation ist und bleibt einfach das A und O einer solchen Aktion (haben wir ebenso knapp 3 Monate daran gearbeitet und 
c) ist es für uns seit Existenz unseres Ladens das kleinste zu bewältigende Projekt (Das Größte war definitiv der Innenausbau der unteren Etage des bisherigen Ladens).
Wir möchten aber noch einmal kurz auf das Thema Wehmut zurück kommen. Mit Bekanntgabe unseres Umzuges haben wir eine Lawine des Bedauerns bei unseren Kunden ausgelöst. Viele bedauerten sehr, das wir aus dem für uns so perfekten Raum ausziehen. 
Dazu können wir nur noch einmal sagen, das wir viele Gründe für unsere Entscheidung hatten. Niemals hätten wir jedoch 'unseren' Laden, den wir zu 90% mit unseren eigenen Händen und unserem eigenen Kapital zum Sinnbild unseres Stiles und unserer Lebensart gemacht haben aufgegeben, wenn wir nicht ein neues adäquates oder besseres Domizil für unsere kleine sagra-Welt gefunden hätten. Das sich diese nun genau auf der anderen Straßenseite befindet war für uns zu Anfang wahrscheinlich genauso verwirrend wie für viele andere auch. Verbuchen wir es einfach mal unter Schicksal.
Auch möchten wir nochmal darauf hinweisen, das unser Geschäft ist und bleibt was es ist. Viele Fragen kamen bezüglich unseres Stiles und unserer Warenschwerpunkte. Hier können wir euch alle beruhigen. Es bleibt alles beim Alten! 
Um euch davon selbst überzeugen zu können, laden wir euch alle recht herzlich zu unserem REOPENING AM 25.04.15 VON 10H-18H in unsere neuen Räumlichkeiten in der TUMRINGER STR.212 ein. Wir freuen uns über jeden einzelnen von euch, der kommt! 

Bis dahin, macht's euch gemütlich, genießt das herrliche Wetter und bleibt neugierig! 

Kommentare:

  1. Aus der Ferne wo ich es gehört habe war mir klar das ist das richtige gesucht und gefunden sag ich da nur ein neuer Traum beginnt! Ihr zwei reist das schon da bin ich mir ganz sicher die Nina

    AntwortenLöschen
  2. Hallole, wünsche euch für euren "Neuanfang" alles ,alles Gute. Bin mir ganz sicher, dass es super toll wird.
    Kann leider am Eröffungstag nicht dabei sein, aber ich komme später gerne, das ist ein Versprechen.
    Eine Sagra begeisterte Kundin.
    LG Renate.

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für dein Kommentar! Wir freuen uns sehr darüber und hoffen du besuchst uns bald wieder.